Klik hier om te besparen
Sluit
Begin nu met besparen!
Bereken je voordeel
Offerte aanvragen
Bel me terug!

NEU: ValveCare-DI

Wir sind stolz eine unserer neuesten Entwicklungen vorstellen zu können: das neue ValveCare-DI-System.

Einführung ValveCare-DI

Das ValveCare-DI-System unterscheidet sich vom "ValveCare-System" unserer additiven Produktpalette.
Es ist ein System, das die Brennkammer, Ventile & Ventilsitze und Benzininjektoren von Direkteinspritzmotoren (DI) schützt und reinigt.

ValveCare-DI wurde speziell für das LPG-System Prins VSI-2.0 DI entwickelt. Praxiserfahrungen haben gezeigt, dass Direkteinspritz-Motoren (Brennkammern) in einigen Fällen übermäßig verschmutzen und sich Kohlenstoffablagerungen (Verunreinigungen) in den Benzin-Injektoren bilden können. Auch Ventile und Ventilsitze weisen in einigen Fällen übermäßigen Verschleiß auf. Um dies zu verhindern, entwickelte Prins eine Lösung: die neueste Generation des ValveCare-DI-Systems. Ein benutzerfreundliches System mit einem hochwirksamen, perfekt gesteuerten Additiv-Dosiersystem.

Vorteile des ValveCare-DI-Systems

- Leicht nachfüllbarer Additivbehälter
- Selbstdiagnose anhand eingebauter Komponenten
- Additiv-Verbrauch ausschließlich im LPG-Betrieb
- Einfache Installation mit Steck-System
- Neuer Look, abgestimmt auf die Prins Additiv-Produktfamilie "Care" (ValveCare-DI & InjectorCare)
- Mehrsprachiges Produktlabel

Mehr Informationen über Fahrzeuge mit DI- (Direkteinspritz-)Motoren

Fast alle Neuwagen sind mit Direkteinspritz-Motoren ausgestattet. Das bedeutet, dass der Kraftstoff direkt in den Brennraum gespritzt wird. Für diese Fahrzeugtypen entwickelte Prins die VSI-DI LPG-Systeme (Vapour Sequential Injection* – Direct Injection). Dieses System basiert auf dem Prinzip der Umwandlung von Flüssiggas (LPG) oder Erdgas (CNG) in Dampf, bevor es in einen DI-Motor injiziert wird.

Im Vergleich zu anderen Produkten am Markt bietet Prins zuverlässige Kraftstoffsysteme für eine Vielzahl von Fahrzeugen. Die VSI-2.0 DI-Systeme verbrauchen sehr wenig Benzin (< 5 %) und eignen sich sowohl für Neufahrzeuge wie auch für Gebrauchtfahrzeuge fast jeden Alters.

*Vapour Sequential Injection bedeutet, dass der Kraftstoff sequenziell (in einer fest eingestellten Menge je Zylinder) in den Brennraum des Motors eingespritzt wird.

ValveCare-DI NEU

Über uns

Prins Autogassystemen B.V. wurde 1986 in den Niederlanden gegründet. Wir haben uns auf die Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger alternativer Fahrzeugantriebe wie LPG (Autogas) und CNG (Erdgas) spezialisiert und sind heute weltweiter Marktführer. 

Prins Autogassystemen B.V. gehört zur Westport Fuel Systems Inc.-Gruppe.

Adresse

Prins Autogassystemen B.V.
Jan Hilgersweg 22
5657 ES Eindhoven
Niederlande

Telefon: +31 (0)40-2547700
E-Mail: sales@prinsautogas.com

VSI-3 DI awarded

Stellen Sie uns Ihre Fragen

FEEDBACK